Schulordnung

Fit durch den Schulalltag – das ist unser Motto!
Seit dem Schuljahr 2014/15 sind wir eine Wasserschule. Wasser trinken und eine gesunde Jause hilft dir beim Lernen. Nimm bitte eine Trinkflasche mit, die du immer mit frischen Wasser füllen kannst und lass dir von Mama und Papa viele Vitamine und eine gesunde Jause einpacken. In der Klasse gibt es frisches Obst und/oder frisches Gemüse, mit dem du dich in der Pause stärken kannst. Jeden Donnerstag kannst du in der Aula im 1.Stock gesunde Jause kaufen, die Kinder mit Hilfe von Eltern und dem Elternverein für dich zubereiten.


In der Klasse:
Ich helfe anderen und ärgern niemanden.
Ich nehme Rücksicht auf andere Kinder. Ich bin leise, wenn andere arbeiten und beschäftige mich ruhig, wenn ich mit meiner Arbeit fertig bin.
Ich höre den anderen zu und melde mich, wenn ich etwas sagen möchte.
Ich räume meinen Platz auf und bringe alle Materialien zurück.
Ich lache andere Kinder nicht aus, weil sie sonst traurig sind.

Im Schulhaus:
Ich putze mir die Schuhe am Eingang ab, sonst wird drinnen alles schmutzig.
Ich gehe langsam ohne Drängeln und Schubsen durch die Türen.
Auf dem Gang nehme ich auf andere Rücksicht.
Ich halte die Toiletten sauber. Sie sind kein Platz zum Spielen!
Ich stelle meine Schuhe ordentlich ins Schuhregal und hänge meine Jacke auf.
Ich gehe während der Unterrichtszeit besonders leise durch Gänge und Treppenhäuser.

Im Schulgarten Im Schulgarten:
Ich spiele friedlich mit anderen Kindern. Alle dürfen mitspielen, denn Sportler spielen immer fair.
Wenn es mal zum Streit kommt, darf ich niemandem weh tun, auch nicht mit „bösen Worten“.
An der Rutsche stelle ich mich ohne Schubsen an, warte bis die Bahn frei ist und rutsche nur im Sitzen.
Wenn die Wiese in den kalten Monaten gesperrt ist, bleibe ich auf den gepflasterten Flächen des Schulhofs.
Ich gehe vorsichtig mit Pflanzen um und reiße keine Äste und Blätter ab.