Wasserschule

Wasser ist uns wichtig!  

Daher haben wir uns schon im Schuljahr 2014/15 dafür entschieden, eine Wasserschule zu werden.
Ein Motto benötigt auch ein Maskottchen und dieses wiederum einen Namen.
Wir nutzten die Kreativität unsere vielen, schlauen Kinder, um den passenden Namen für unseren Wassertropfen zu finden.

DSCF3383DSCF3385

Unter zahlreichen Ideen setzte sich der Name „Jack Water“ bei den Kindern durch.
Das Ergebnis der Abstimmung wurde bei einem Treffen aller Klassen bekannt gegeben und der Erfinder des Namens  mit einer tollen Wasserflasche und einer Urkunde belohnt.

NamenserfinderDSCF3384
Seitdem ist auch in der Schulordnung festgelegt, dass in unserer Schule ausschließlich Wasser getrunken wird.

Da Wasser nicht nur gesund ist, sondern auch hervorragend für Experimente geeignet ist, bereiteten die LehrerInnen der Konstanziagasse einen spannenden Stationentag in unserer großen Aula vor. Alle Klassen hatten die Möglichkeit, bei tollen Versuchen noch mehr über den Durstlöscher zu erfahren.

„Wie viel Gläser Wasser verlierst du am Klo oder beim Atmen?“

1493219623641

„Wie viel Kilogramm deines Körpergewichts sind Wasser?“
1493219623169 „Was passiert, wenn du ein Ei in Salzwasser oder in normales Wasser legst?“
Wasserflasche Diesen und vielen weiteren Fragen stellten sich die Kinder. Als Belohnung bekam jedes Kind eine tolle Wasserflasche geschenkt.